Einfamilienhaus in 21493 Basthorst, 9 K 12/16

Amtsgericht: Schwarzenbek
Aktenzeichen: 9 K 12/16
Objekttyp: Einfamilienhaus
Straße: Fasanenweg 1
PLZ Ort: 21493 Basthorst
Verkehrswert: 347.000,00 EUR
Termin: 18.09.2019     09:15 Uhr
Zuschlag ab: keine Angabe

Kostenfreie Leistungen für Bietinteressenten:
PDF-Download Kartenausschnitt

Das Amtsgericht Schwarzenbek weist ausdrücklich darauf hin, dass nur die Firma Hansen Marketing e.K. das alleinige Recht zur Internetveröffentlichung ihrer Verfahren hat und das das Amtsgericht nur die Seiten hanmark.de pflegt.

Auszug aus dem

 

Gutachten

 

des Sachverständigen über den Verkehrswert für das mit einem Einfamilienhaus bebaute Grundstück in 21493 Basthorst, Fasanenweg 1

· Grundbuch von Basthorst

· Blatt 109

· Gemarkung Basthorst-Dorf

· Flur 001

· Flurstück 124, Gebäude- und Freifläche; Größe: 383 m²

· Flurstück 125, Gebäude- und Freifläche; Größe: 1.024 m²

· Gesamtgröße: 1.407 m²

 

Wertermittlungsstichtag: 21.09.2016

Verkehrswert: 347.000,00 €

 

Grundstücksbeschreibung

 

Lage: Das Wertermittlungsobjekt liegt in einem Wohngebiet westlich des Ortszentrums. Die Umgebungsbebauung besteht vornehmlich aus Einfamilien- bzw. Doppelhäusern ähnlicher Baujahre. Die Entfernung zur Ortsmitte von Basthorst beträgt ca. 0,5 km.

Verkehrsanbindung: Die nächstgelegene Fernstraße ist in ca. 6,3 km Entfernung die Bundesstraße 404, welche Richtung Kiel im Norden sowie Schwarzenbek im Süden führt. Der nächste Autobahnanschluss auf die Autobahn A 24 Hamburg-Berlin befindet sich ebenfalls in westlicher Richtung ca. 6,5 km entfernt. Der Bahnhof der Stadt Schwarzenbek befindet sich ca. 12 km südlich des Bewertungsobjektes. Schwarzenbek ist mit Regionalzügen an den Bereich des Hamburger Verkehrsverbundes angebunden. Ferner bestehen Busverbindungen in die Umlandgemeinden. Die Anbindung an den Nah- und Fernverkehr ist unter Berücksichtigung der ländlichen Lage für den Individualverkehr als auch hinsichtlich des ÖPNV als ausreichend einzustufen.

Öffentliche Einrichtungen: Bei der Gemeinde Basthorst handelt es sich um eine ländliche Gemeinde mit wenigen Infrastruktureinrichtungen. Der Ort hat vorwiegend Wohnfunktionen, weist aber auch noch einige landwirtschaftliche Betriebe und Freizeiteinrichtungen auf. Ein Kindergarten findet sich am Ort. Die allgemein- und alle weiterbildende Schulen sind in den Städten Schwarzenbek und Trittau vorhanden. In Schwarzenbek gibt es verschiedene Allgemeinmediziner und Fachärzte. Das nächstgelegene Krankenhaus befindet sich in Geesthacht in ca. 23 km Entfernung.

Straßenart: Anliegerstraße

Ver- und Entsorgungsleitungen: Wasserversorgung, Stromversorgung, Kanalisation, Gasleitung, Telekommunikation

 

Gebäudebeschreibung

 

Gebäudeart: Einfamilienhaus in massiver Bauweise; voll unterkellert, Erdgeschoss, ausgebautes Dachgeschoss

Baujahr(e): 1981 und Dachgeschossausbau 1983

Energieeffizienz: Ein Energieausweis liegt nicht vor

Wohnfläche: 250,60 m²

 

Raumaufteilung

· Im Erdgeschoss: Flur, Garderobe, Bad, Gäste-WC, Küche, Abstellraum, Wohnzimmer mit Essbereich, Schlafzimmer, 2 Kinderzimmer, Wintergarten

· Im Dachgeschoss: Flur, Gäste-WC, Vollbad, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Wohnzimmer mit Loggia, Abseite, Küche, Kammer

 

Ausführung und Ausstattung

Wände: Außenwände: Massives Mauerwerk; Keller: KSV 12, EG und DG: 24 cm Poroton, 2 cm Schalenfuge, 11,5 cm Vormauerziegel; Innenwände: Tragend: KSL 12, nicht tragend: Gasbeton, Plattenwände

Geschossdecken: Stahlbetondecken über dem Keller und über dem Erdgeschoss, Decke zwischen Dachgeschoss und Spitzboden 20 cm gedämmt

Dach: Walmdach mit Betondachsteinen anthrazit

Hauseingangstür: Holztür mit Glaselementen

Hauseingangspodest: dreistufiges rechteckiges Natursteinpodest

Fenster: isolier verglaste Holzfenster aus dem Baujahr, teilweise mit Außenjalousien

Innentüren: Holztüren, teilweise mit Glaseinsatz

Geschosstreppe: Betontreppe mit Kunststeinmarmor vom Erdgeschoss in den Keller und vom EG ins Dachgeschoss; Einschubtreppe vom Dachgeschoss zum Spitzboden

Innenwandverkleidung: Überwiegend Tapete, in Küchen- und Sanitärbereichen Verfliesungen

Verkleidung der Decken: EG Glattputz mit Anstrich - zum Teil Holzdecken mit hellem Anstrich, DG zum Teil Holzdecke mit dunklem Anstrich, zum Teil tapeziert mit weißem Anstrich

Fußböden: Zementestrich; Fliesen, Teppichboden, PVC

Elektroinstallation: dem Baujahr 1981 entsprechend

 

Sanitäre Installation

· Im Erdgeschoss Bad mit Badewanne, Dusche, WC und Doppelwaschbecken und Gäste-WC mit Waschbecken

· Im Dachgeschoss Bad mit Badewanne, Dusche, WC und Waschbecken

· Gäste-WC mit Dusche und Waschbecken

 

Heizung: Ölheizung mit 10.000 I Tank Standort: Keller zentrale Warmwasseraufbereitung für alle Bereiche, Versorgung der Ölheizung z.Zt. über Kanister; Kamine im Wintergarten und im Keller, Plattenheizkörper in den Räumen

Einbaumöbel: Einbauküchen in Erd- und Dachgeschoss

Besondere Bauteile: Wintergarten, Kamine im Wintergarten und im Keller

 

Zustand

Bauschäden und Baumängel: diverse vorhanden

Zustand: Im Erdgeschoss in einigen Teilbereichen leicht unterdurchschnittlicher Zustand mit einigen Mängeln. Im Keller- und Dachgeschoss unterdurchschnittlicher Zustand mit Mängeln

Ausstattung: insgesamt mittlere Ausstattung

 

Nebengebäude

 

Gebäudeart: Freistehende Doppelgarage mit angebautem Carport

Baujahr: 1981

Nutzfläche: ca. 40,44 m²

Zustand: Leicht unterdurchschnittlicher Zustand mit Mängeln

 

Außenanlagen

 

Plattierungen: Pflasterung der Wegflächen sowie der Terrasse mit Betonsteinen und/oder Betonplatten

Einfriedung: ortsübliche Einfriedigung mit Hecken und/oder Holzzäunen

Gartenanlage: Ziergarten mit Rasenfläche sowie Bepflanzung mit Bäumen und Sträuchern; insgesamt ortsübliche Gartengestaltung

Sonstige Nebengebäude: Gartenpavillon in Holzbauweise, aufgrund von Bauweise und Alter nicht werthaltig

 

Zustand: leicht unterdurchschnittlicher Pflege- und Unterhaltungszustand des Grundstücks und der Außenanlagen